Führerschein Klasse AM
Zwei- oder dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von bis zu 45 km/h

Führerschein Klasse A1
Krafträder mit einem Hubraum von bis zu 125 cm³ mit einer Motorleistung von bis zu 11 kW (Leichtkrafträder) und einem Leistungsgewicht bis zu 0,1 kW/kg

Führerschein Klasse A2
Krafträder mit einer Motorleistung von bis zu 35 kW und einem Leistungsgewicht bis zu 0,2 kW/kg, die nicht von einem Fahrzeug mit mehr als der doppelten Motorleistung abgeleitet sind

Führerschein Klasse A
Leistungsunbeschränkte Krafträder mit oder ohne Beiwagen

Führerschein Klasse B
Kfz bis 3,5 t und max. 8 Sitzplätzen (außer Fahrersitz) mit Anhänger bis 750 kg, sofern die zulässige Gesamtmasse des Anhängers die Leermasse des Zugfahrzeugs und die zulässige Gesamtmasse des Zuges 3,5 t nicht überschreiten

Führerschein Klasse C
Kfz - ausgenommen aus Klasse D - über 3,5 t (auch mit Anhänger bis 750 kg)

Führerschein Klasse C1
Kfz - ausgenommen aus Klasse D - über 3,5 t, aber nicht mehr als 7,5 t (auch mit Anhänger bis 750 kg)

Führerschein Klasse D
Kfz zur Personenbeförderung mit mehr als 8 Sitzplätzen außer Fahrersitz, auch mit Anhänger bis 750 kg

Führerschein Klasse D1
Kfz zur Personenbeförderung mit mehr als 8 Sitzplätzen außer Fahrersitz, aber nicht mehr als 16 Sitzplätzen, auch mit Anhänger bis 750 kg

Führerschein Klasse BE, CE, C1E, DE, D1E
Kombinationen: Kfz der Klassen B, C, C1, D oder D1 mit Anhänger mit mehr als 750 kg (Ausnahme Klasse B); bei den Klassen C1E und D1E darf die zulässige Gesamtmasse des Anhängers die Leermasse des Zugfahrzeugs nicht übersteigen; bei der Klasse D1E darf der Anhänger außerdem nicht zur Personenbeförderung verwendet